Bläserquintett der TMK Goldegg beim Weihnachtssingen in München


Harald Krassnitzer lädt ein Bläserquintett der TMK zum Salzburger Weihnachtssingen ins Prinzregententheater in München

Als Geschichtenerzähler bringt der als Wiener Tatort-Kommissar oder Bergdoktor bekannt gewordene Schauspieler Harald Krassnitzer den Menschen mit dem Salzburger Weihnachtssingen ein Stück unverfälschten Brauchtums und heimeligen Weihnachtsglücks
zurück. In den alten Liedern, Legenden und Weisen steckten der ganze Zauber und die Geborgenheit, nach der wir uns in dieser Zeit besonders sehnen, ist der Schauspieler zutiefst überzeugt. Zum festlichen Erlebnis im Prinzregententheater gehören liebevoll rezitierte Geschichten genauso wie die Volksmusik des Alpenraums in all ihren wunderbaren Facetten.
Neben der Hellbrunner Geigenmusi, dem Hellbrunner Viergesang und Sabine Gruber-Heberlein auf der Harfe war es uns eine große Ehre und Freude mit unseren „Weihnachtlichen Klängen“ diese tolle Veranstaltung vor 1200 Besuchern mitgestalten zu dürfen. Ein Bühnenerlebnis der besonderen Art!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.