Top-Erfolg bei der Konzertwertung 2014 in Zell am See 3


Am 23. und 24. Mai 2014 fand im Ferry Porsche Congresscenter in Zell am See die diesejährige Konzertwertung statt. Insgesamt 21 Kapellen traten in unterschiedlichen Leistungsstufen an. Die Trachtenmusikkapelle Goldegg trat in der Stufe C (mittel-schwer) an und erreichte sagenhafte 89,16 Punkte und versäumt nur ganz knapp einen ausgezeichneten Erfolg.

Als Pflichtstück wurde La Principessa von Günter Dibiasi dargeboten und als Selbstwahlstück folgten 5 Sätze aus dem Stück Divertimento Veneziano von Reinhard Summerer.
La Principessa - Pflichtstück

Abschließend musste jede Kapelle noch einen Straßenmarsch zum Besten geben. Die TMK Goldegg präsentierte den Marsch „Schneidig vor“ von Julius Fucik.Sonderpreis - Straßenmarsch

Auch in diesem Teilbewerb konnte ein sehr erfreuliches Ergebnis eingespielt werden – die TMK Goldegg erreichte hier 88,66 Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.